Mo., 19.11.2018, 19:30 Uhr: Film „Iuventa“ bei der DLRG Hameln

Am Montag, den 19. November 2018, zeigt die Seebrücke Hameln ab 19:30 Uhr in den Räumen der DLRG Hameln direkt an der Weser den Film „Iuventa“. Der Eintritt erfolgt gegen Spende. Im Anschluss an den Film wird ein Kurzvortrag über die aktuelle Situation der Seenotrettung im Mittelmeer berichten, woran sich bei Bedarf eine Diskussion anschließen kann. Eine Kurzinformation zum Inhalt des Filmes gibt es nachfolgend: Weiterlesen

Mo., 29.10.2018, 20 Uhr: Nächstes Treffen der Hamelner Seebrücke

Das nächste Treffen der Seebrücke Hameln findet am Montag, den 29. Oktober 2018, statt. Das Treffen beginnt wie gewohnt um 20 Uhr im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln). Jede*r der das Anliegen der Seebrücke teilt, ist herzlich eingeladen, dort mitzumachen. Kommt also gerne rum, sagt es weiter, bringt Freund*innen mit und seid Teil der Seebrücke! Wir freuen uns auf Euch! Bis dahin werden wir nicht untätig sein – wie die nachfolgenden Aufnahmen von den Vorbereitungen unserer nächsten Aktion erahnen lassen:

Kurzbericht zur Welcome United Demo am 29.09.2018

Am Samstag, den 29. September 2018, sind wir mit einer Gruppe von Aktiven der Seebrücke Hameln zur Antirassistischen Parade nach Hamburg gefahren. Dort sind wir zusammen mit zehntausenden Menschen auf der Straße gewesen, um ein deutliches Zeichen gegen die unmenschliche EU-Abschottungspolitik zu setzen. Die Anwesenden waren sich hinterher einig, dass sie viel Kraft und Motivation aus diesem Tag mitgenommen haben, um auch in Zukunft für ein Ende der Kriminalisierung von ziviler Seenotrettung im Mittelmeer zu kämpfen.

Mo., 08.10.2018, 20 Uhr: Nächstes Treffen der Seebrücke Hameln

Die Vorbereitungen auf die Antirassistische Parade am Samstag, den 29.09.2018, in Hamburg laufen derzeit auf Hochtouren. Wer ebenfalls mitreisen möchte, findet sich einfach am besagten Tag um 7 Uhr am Bahnhof in Hameln ein und kauft mit uns zusammen Niedersachsentickets. Zurück sind wir planmäßig um 19 Uhr. Wer schon heute noch weiter in die Zukunft plant, kann sich bereits den Termin für das nächste Treffen der Hamelner Seebrücke am Montag, den 8. Oktober 2018, um 20 Uhr im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) vormerken. Dort wollen wir die nächste Aktion in Hameln praktisch vorbereiten. Das heißt: Es wird gebastelt und getextet und natürlich auch mit netten Menschen der Abend verbracht. Kommt gerne dorthin und seid Teil der Seebrücke.

Welcome United – Antirassistische Parade

Am Samstag, den 29. September 2018, findet in Hamburg die große Antirassistische Parade unter dem Titel „United against Racism“ statt, die ein deutliches Zeichen gegen die derzeitige Rechtsentwicklung in der Gesellschaft setzen will. Der Aufruf sowie weitere Informationen finden sich hier. Als Seebrücke Hameln rufen wir zur Teilnahme auf und werben für eine gemeinsame Zuganreise aus Hameln. Hierfür treffen wir uns am 29.09.2018 um 7 Uhr morgens am Bahnof Hameln und kaufen dann gemeinsam Niedersachsentickets. Die Rückreise ist so geplant, dass wir um 19 Uhr wieder in Hameln sind. Als Anschlußaktivität bietet sich beispielsweise das Konzert mit vorheriger Verpflegung im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) ab 19:30 Uhr an. Das ist doch ein unwiderstehliches Samstagsprogramm, oder? Sagt es weiter, bringt Freund*innen mit und dann ab auf die Straßen Hamburgs!

Mo., 24.09.2018, 20 Uhr: Nächstes Treffen der Hamelner Seebrücke

Das nächste Treffen der Seebrücke Hameln findet am Montag, den 24. September 2018, statt. Das Treffen beginnt wie gewohnt um 20 Uhr im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln). Jede*r der das Anliegen der Seebrücke teilt, ist herzlich eingeladen, dort mitzumachen. Kommt also gerne rum, sagt es weiter, bringt Freund*innen mit und seid Teil der Seebrücke! Wir freuen uns auf Euch!

Do., 20.09.2018, 19:30 Uhr: Vorführung des Films „Seefeuer“ in Bad Münder

Am Donnerstag, den 20. September 2018, wird um 19:30 Uhr der Film „Seefeuer“ im evangelisch-lutherischen Gemeindehaus in der Echternstraße 16 in Bad Münder gezeigt. Der Film beleuchtet die Situation der Geflüchteten auf der Insel Lampedusa und passt damit zum Anliegen der Seebrücke, weshalb wir einen Besuch der Veranstaltung dringend empfehlen. Wir werden ebenfalls mit einigen Aktiven dort sein und versuchen die Seebrücke Hameln bekannt zu machen.

Mo., 10.09.2018, 20 Uhr: Nächstes Hamelner Seebrücke-Treffen

Schon wieder waren wir mit etwas mehr als 20 Leuten beim letzten Treffen der Seebrücke Hameln versammelt und haben viele neue Ideen besprochen – danke dafür! Wir sind dabei so motiviert auseinandergegangen, dass wir das nächste Treffen bereits am Montag, den 10. September 2018, angesetzt haben. Wie immer geht es dann aber wieder um 20 Uhr im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) los und so wie es auf dem nebenstehenden Foto aussieht, haben auch einige Aktive bereits begonnen, entsprechende Vorbereitungen für die kommenden Aktionen zu treffen. Kommt also gerne rum, sagt es möglichst weiter, bringt Freund*innen mit und seid Teil der Seebrücke!

Kurzbericht zum Fotovortrag vom 27.08.2018

Am Montag, den 27. August 2018, veranstaltete die Seebrücke Hameln einen Fotovortrag mit dem Titel „Flucht nach Europa – Mittelmeer und Menschenrechte“ im Haus der Kirche in Hameln. Vor über 60 interessierten Zuhörer*innen berichtete der Fotograf Erik Marquardt von seinen Eindrücken, die er zum einen an einem Ausgangsort von Fluchtbewegungen wie Afghanistan sowie zum anderen direkt vor und während der lebensgefährlichen Überquerung des Mittelmeers gemacht hat. Mit seinem Vortrag gelang es Marquardt dabei zahlreiche Gegendarstellungen zur derzeit vollkommen entglittenen, politischen Debatte in Deutschland und Europa rund um die Themen Flucht und Migration zu formulieren, die an die Unveräußerlichkeit von Menschenrechten erinnerten und somit an das MINDESTE, was jedem Menschen in einer vernünftig eingerichteten Welt zu gewähren wäre.
Die gute Resonanz bekräftigte die Aktiven der Seebrücke Hameln darin, auch in Zukunft weiterhin Aufklärung zu leisten und die politische Arbeit fortzusetzen. Wer daran mitwirken möchte, ist herzlich eingeladen, am kommenden Montag, den 3. September 2018, um 20 Uhr zum nächsten offenen Treffen im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) dazuzustoßen.

Die Vorbereitungen laufen

In Vorbereitung auf den Fotovortrag von Erik Marquardt am kommenden Montag, den 27. August 2018, um 19:30 Uhr im Haus der Kirche (Emmernstraße 6, 31785 Hameln) sind wir alles andere als untätig! Neben dem obligatorischen Verteilen von Flyern und Plakaten waren wir bspw. bei der gestrigen Veranstaltung gegen die geplante Verschärfung des niedersächsischen Polizeigesetzes (NPOG) mit einem Infostand bei radio aktiv vertreten und haben zudem noch eine weitere Überraschung für die Veranstaltung am Montag in Vorbereitung:

Wer uns bei der Bewerbung der Veranstaltung noch unterstützen möchte, kann gerne die Flyervorlage aus diesem Beitrag nutzen und eigene Flyer ausdrucken und verteilen. Wir freuen uns auf Euch!